Mit Neid und Missgunst umgehen. Mindest ist alles. - Handwerks-Schmiede Blog

Mit Neid und Missgunst umgehen. Mindset ist alles.

Als Coach oder Geschäftsführer hast Du ein angenehmes Leben. Alles fliegt Dir zu, Du musst Dich um nichts kümmern. Du hast keine Geldprobleme, keine Sorgen – Alles läuft genau nach Plan. Deine Mitarbeiter himmeln Dich an, Du bekommst Glückwunsch Anrufe von anderen Mitstreitern und wirst im Internet hochgelobt für Deine Arbeit und Dein Mindset.

Das ist Bullshit.

Von außen sieht mein Leben vielleicht so aus, als würde mir alles zufliegen und ich würde das Glück magisch anziehen. Aber glaubst Du auch nur ein Wort von dem, was ich oben geschrieben habe?

Gerade dann, wenn Du beginnst, Dich in Deinem Unternehmen weiterzuentwickeln, mehr Mitarbeiter einstellst und mehr Umsatz machst, beginnt das Spiel gegen Missgunst, Neid und böse Kommentare im Netz. Anerkennung Fehlanzeige. Unternehmertum ist nichts für Jeden und erst recht nicht für diejenigen, die nicht das passende Mindset haben, um mit Neid richtig umzugehen.

Ich habe in meiner Karriere als Geschäftsführer und Coach nicht nur einmal negative Seitenhiebe erlebt. Mir begegnen jeden einzelnen Tag Hater, die mir nichts Gutes und mich am liebsten am Boden sehen wollen. Früher konnte ich damit nicht wirklich gut umgehen, aber weißt Du was? Jetzt freue ich mich über jeden einzelnen Hater und jeden negativen Kommentar. Das zeigt mir, dass ich alles richtig mache und mein Mindset einfach stärker ist als das der anderen. Nur so und nicht anders musst Du denken.  

Mein Tipp an Dich lautet also: Feier schlechte Kommentare im Netz so sehr wie gute! Das zeigt Dir genau, dass Du auf dem richtigen Weg bist. Ärgere oder stress Dich nicht, weil Neider etwas Schlechtes über Dich schreiben. Das sagt mehr über ihr eigenes Leben aus als über Deins. Lass das an Dir abprallen und geh Deinen Weg. Nur so wirst du wirklich erfolgreich im Business und als Geschäftsführer.  

Dein Libo

No responses yet

Kommentar verfassen