Positionierung: Zieh die richtigen Kunden an - Handwerks-Schmiede Blog

„Positionierung? Brauch ich nicht. Der Laden läuft doch.“

Solche Antworten höre ich nicht zum ersten Mal und muss immer wieder den Kopf schütteln. Handwerks-Betriebe ohne eine klare Positionierung werden in Zukunft kaum noch lukrative Aufträge generieren. Da bin ich mir sicher.

Früher spielte eine glasklare Positionierung in Handwerks-Betrieben keine große Rolle. Auftrag war Auftrag – und davon gab es ganz schön viele. Neben klassischen Malerarbeiten wurden auch fugenlose Böden angeboten, der Garten wurde aufgehübscht und die neue Terrasse wurde in einem Zuge gleich mitrenoviert. „Alles aus einer Hand“. Den Spruch kennst Du bestimmt.

Heutzutage ist eine glasklare und spitze Positionierung in Handwerks-Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Nur wer sich mit seiner Dienstleistung klar auf dem Markt positioniert, wird die richtigen Kunden anziehen und Umsatz generieren. Beispiel: Du bist Experte für fugenlose Bäder. Du könntest natürlich auch noch weitere Dienstleistungen anbieten, aber hast Dich nur auf dieses eine Thema spezialisiert. Die Kunden rennen Dir wortwörtlich die Bude ein, weil du gute Arbeit machst, einen zuverlässigen Service bietest und bei dir eben nur fugenlöse Bäder auf dem Programm stehen. Nichts Anderes. Mit Deiner Zielgruppe und Deinem Angebot besetzt Du eine Nische auf dem Markt und hast ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Deinen Mitstreitern.

Viele Geschäftsführer im Handwerk denken aber immer noch in alten Mustern. „Ich biete viel an und bekomme dadurch viele Aufträge. Irgendetwas wird ja immer gebraucht.“ Aber mit einem Bauchladen vor den Kunden zu treten, wird ihn nur verunsichern und ihm das Gefühl geben, dass Du in Nichts richtig gut bist. So bleiben die lukrativen Aufträge aus, weil Du nicht als Experte auf einem Gebiet wahrgenommen wirst. Klingt hart? Ist es auch.

Frage Dich doch mal, was Dir lieber wäre. 10 kleine Aufträge, die Dir jeweils 1000 Euro einbringen oder ein großer Auftrag, der Dir gleich 10.000 Euro einbringt? Und das nur, weil Du eine Dienstleistung anbietest und als Experte positioniert bist. So einfach so gut.

Wenn Du immer noch mit einem Bauchladen durch die Gegend rennst und jedem alles verkaufen willst, dann sollten wir mal quatschen. Nur mit einer klaren und spitzen Positionierung findest Du die richtigen Kunden, machst die besseren Angebote und schließt die guten Aufträge ab. Lass uns gemeinsam an der Basis Deines Unternehmens arbeiten.

Dein Libo

No responses yet

Kommentar verfassen